Tradewinds Creation & Style Awards 2008

New Beach Fashion Talent-Wettbewerb für Jungdesigner:

5 Preise für unsere Teilnehmerinnen!

Vom Entwurf bis an den Strand – so hieß das Motto des erstmals stattfindenden Talent- Wettbewerbs für Jungdesigner. Diesem Aufruf folgten die Teilnehmer/Innen der Schulen aus dem Bereich Mode und Bekleidung aus Frankfurt, Aschaffenburg, Wiesbaden, Offenbach und Darmstadt.

 

Kategorie „exotisch“:

  • 1. Platz: Lisa Zeh, Louise-Schröder-Schule (Wiesbaden)
  • 2. Platz: Mona Borst, Modeschule für Design & Bekleidungstechnik (Aschaffenburg)
  • 3. Platz: Verena Eichhorn, Frankfurter Schule für Mode und Bekleidung

Kategorie „futuristisch“:

  • 1. Platz: Vera Sas, Käthe-Kollwitz-Schule (Offenbach)
  • 2. Platz: Nina Müller, Louise-Schröder-Schule (Wiesbaden)
  • 3. Platz: Marina Kress, Modeschule für Design & Bekleidungstechnik (Aschaffenburg)

Kategorie „pure“:

  • 1. Platz: Shukrije Dauti, Modeschule für Design & Bekleidungstechnik (Aschaffenburg)
  • 2. Platz: Mariela Schlecht, Modeschule für Design & Bekleidungstechnik (Aschaffenburg)
  • 3. Platz: Sarah Nellé, Frankfurter Schule für Mode und Bekleidung

Die glückliche Gewinnerin der Kategorie „pure“ durfte sich gleich doppelt freuen – Shukrije Dauti wurde von der Jury zusätzlich mit einem Sonderpreis in Höhe von 500 Euro ausgezeichnet. Ihre Exponate zeichneten sich durch eine besonders aufwendige Technik und eine ausgezeichnete Verarbeitung aus.

Wir gratulieren!

Hier der komplette Pressetext als PDF

Aktuelle Stellenangebote

So findest Du uns:

Bekleidungsfachschule Aschaffenburg
Schneidmühlweg 3
63741 Aschaffenburg

Staatlich anerkannte Fachschule
für Bekleidungstechniker
Staatlich anerkannte Berufsfachschule
für die Bekleidungsindustrie

Telefon (06021) 42949-0
Telefax (06021) 42949-35
info@bekleidungsfachschule.de

Route berechnen …

Soziale Netze

Das sagen andere über uns:

»Seit vielen Jahren arbeiten wir sehr erfolgreich mit der Bekleidungs­fachschule Aschaffenburg zusammen und rekrutieren dort unseren ­bekleidungstechnischen Nachwuchs.«

Elke Groß
Leitung Personalmanagement

Willy Bogner GmbH & Co. KGaA
81673 München

»Kreatives Design und hohe Qualitätsstandards bei der handwerklichen Verarbeitung sind nicht voneinander zu trennen. Diese Devise betrifft sowohl die Erstellung eines Eduard Dressler-Produkts als auch die Qualifi­zierung zur Fach- und Führungskraft in der Bekleidungs­fachschule Aschaffenburg. Deshalb ist die jahrzehntelange Zusammenarbeit ­zwischen diesen beiden Partnern nur folgerichtig.«

Stefan Hanke
Modellmacher/Technical Designer

Dressler Bekleidungswerke
Brinkmann GmbH & Co. KG
63762 Großostheim